Yoga für Jugendliche

Liebe Yogis,

die Schule ist manchmal mühsam und anstrengend. Die Anforderungen sind hoch und Erwartungen werden nicht immer erfüllt. Das bringt Stress und Druck. Deshalb ist es wichtig richtig zu entspannen. Ein großer Vorteil von Yoga ist, dass man nicht viel braucht und schon 10 Minuten täglich unglaublich viel bringen können. Aber die vielleicht wichtigste Tatsache ist, dass Yoga das Gehirn entspannt und ein entspannter Geist lernt viel besser!

In meinen Yogastunden erlebst du mit deinen Freunden gemeinsam was Yoga für DICH und DEINEN Körper bedeutet. Du spürst, welche Übungen für deinen Körper die besten sind, wie du Muskeln aufbaust und wie du sie geschmeidig hältst. Was du gegen Kopf- und Bauchschmerzen tun kannst oder wie du mit Schulstress und Ärger umgehen kannst. Außerdem lernst du Atemtechniken für deine Konzentration kennen und Entspannungsübungen um deine Gedanken ziehen zu lassen.

„Man kann niemanden etwas lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden.“  Galileo Galilei

Yoga wirkt befreiend, erdend und kräftigend und macht zusammen in der Gruppe besonders viel Spaß!

Ich freue mich auf dich!

Namasté,
Martina

 

Hier geht`s zu den Yogakursen für Jugendliche (11-15 Jahre) in Ostfildern-Scharnhauser Park und Stuttgart-Sillenbuch